Für ein bestmögliches Web-Erlebnis verwenden Sie IE11+, Chrome, Firefox oder Safari.

erwin Data Literacy

erwin Data Literacy von Quest beinhaltet das Management von Unternehmensnomenklaturen und Selfservice-Tools zur Datenermittlung. Mit der Software können Datenverwalter und -verantwortliche Datenbestände kuratieren, verknüpfen und verwalten, sodass alle Stakeholder die für ihre Rollen relevanten Daten finden und im geschäftlichen Kontext verstehen können. erwin erleichtert die Zusammenarbeit, Analyse und Entscheidungsfindung in IT- und Daten-Governance-Teams und im gesamten Unternehmen bis hin zur obersten Führungsebene. Heutzutage wird unser gesamtes Leben von Daten beherrscht. Daher fördern Daten-Communitys, die hochwertige, verfügbare Daten und einen Rahmen für deren Nutzung hervorheben & insbesondere für Geschäftsanwender &, die Datenkompetenz im Unternehmen, den Umgang mit Daten und das Wissen darüber. In Verbindung mit erwin Data Catalog von Quest liefert erwin Data Literacy ein klares Bild vom Datenuniversum des Unternehmens, einschließlich semantischer, geschäftlicher und technischer Elemente.
erwin Data Literacy

erwin im Gartner 2020 Magic Quadrant für
Metadatenmanagementlösungen als Marktführer eingestuft

Vorteile der erwin Data Literacy Software

Datenzugriff, -kompetenz und -wissen führen zu einer fundierten Entscheidungsfindung, und das ist der Schlüssel zu Daten-Governance und allen anderen datengesteuerten Bemühungen. Mit erwin Data Literacy können Sie sicherstellen, dass Datenbestände strategisch genutzt werden und Benutzer mehr Zeit damit verbringen, sie zur Verbesserung der Betriebsabläufe und Geschäftsergebnisse zu verwenden, anstatt nach dem zu suchen, was sie brauchen, und es nicht finden oder synthetisieren zu können. Kuratierte interne und externe Datensätze für verschiedene Content-Autoren verdoppeln den geschäftlichen Nutzen und sorgen langfristig für ein effektives Management und eine effektive Monetarisierung von Datenbeständen, wenn sie mit umfassenderen Daten-Governance-, Datenqualitäts- und Metadatenmanagement-Initiativen verknüpft sind. Vorteile sind:

Datentransparenz und -Governance

Visualisieren und organisieren Sie beliebige Daten von jedem Ort aus innerhalb eines geschäftsorientierten Datenbestands-Frameworks, das die Unternehmensausrichtung verbessert und robuste, nachhaltige Daten-Governance bietet.

Datenkontext und -anreicherung

Stellen Sie Daten in einen geschäftlichen Kontext und ermöglichen Sie es allen Stakeholdern, Best Practices auszutauschen und Communities aufzubauen, indem Sie Datenbestände mit Tags und Kommentaren versehen und die Metadaten anreichern.

Datenverantwortung

Geben Sie Daten-Governance-Teams die nötige Programmtransparenz und ein unterstützendes Toolset, um Daten-Governance-Initiativen voranzutreiben.

Zusammenarbeit und Befähigung im Unternehmen

Brechen Sie IT- und Geschäftsbereichssilos auf, um einen breiten Zugriff auf freigegebene Unternehmensinformationen zu ermöglichen.

Höhere Produktivität

Reduzieren Sie die Zeit für das Auffinden von Datenbeständen und damit die Abhängigkeit von technischen Ressourcen, und optimieren Sie Arbeitsabläufe für schnellere Analysen und Entscheidungen.

Verantwortlichkeit und regulatorische Sicherheit

Schaffen Sie ein integriertes Ökosystem aus Mitarbeitern, Prozessen und Technologie, um Daten zu managen und zu schützen, eine Vielzahl von datenbezogenen Risiken zu mindern und die Compliance zu verbessern.

Effektives Änderungsmanagement

Bewältigen Sie Veränderungen durch die Möglichkeit, Datenverknüpfungen, -einflüsse und -auswirkungen im gesamten Unternehmen zu erkennen.

Datenkompetenz, Umgang mit Daten und das Wissen darüber

Verbessern Sie die Datenermittlung und das Verständnis der Stakeholder sowie ihr Vertrauen in die Datenbestände, um Analysen zu unterstützen, die zu umsetzbaren Erkenntnissen führen.

Sozialisierung und Zusammenarbeit geschäftlicher Benutzer

Erfassen Sie das Wissen über Unternehmensdaten durch gemeinschaftliche Bewertungen von Datenbeständen und die Kommunikation darüber zwischen geschäftlichen Benutzern, Dateneigentümern und Datenverantwortlichen.

Bestandteile der erwin Data Literacy Suite

Die Benutzererfahrung mit erwin DL ist hochgradig konfigurierbar und auf individuelle Rollen zugeschnitten, die je nach den Bedürfnissen und Prozessen Ihres Unternehmens erstellt und geändert werden können. Die erwin DL Suite umfasst die folgenden beiden Komponenten:

Business Glossary Manager
Business User Portal
Business Glossary Manager

Business Glossary Manager

Verleiht den Datenbeständen einen geschäftlichen Kontext, einschließlich Terminologiedefinitionen, Klassifizierungen, Richtlinien und Regeln, um die Sichtbarkeit, das Verständnis und die Abstimmung mit dem Unternehmen sicherzustellen. Optimiert Daten-Governance-Workflows, senkt die Governance-Kosten, beschleunigt Datenermittlungs- und -analysezyklen und verkürzt die Zeit bis zu aussagekräftigen Erkenntnissen erheblich.

Warum erhöht erwin die Datenkompetenz?

Datenkompetenz basiert auf angereicherten Unternehmensnomenklaturen und der Sozialisierung von Daten, sodass alle Stakeholder sie im Kontext ihrer Rollen sehen und verstehen können. erwin Data Literacy ermöglicht es sowohl IT- als auch geschäftlichen Benutzern, die ihnen zur Verfügung stehenden Daten zu entdecken und ihre Bedeutung in gemeinsamen, standardisierten Begriffen zu verstehen. Das Produkt automatisiert gängige Datenkuratierungsprozesse, z. B. Namensabgleich, Kategorisierung und Assoziierung, um die Governance der Datenpipeline zu optimieren. Mit erwin kann Ihr Unternehmen Nomenklaturen in Taxonomien mit Beschreibungen, Synonymen, Akronymen und deren Zuordnung zu Datenrichtlinien, Regeln und anderen wichtigen Governance-Artefakten erstellen. Weitere einzigartige Vorteile sind:

Ein flexibles Metamodell

Erstellen Sie verschiedene Arten geschäftlicher Bestände und benutzerdefinierter Attribute für die gesamte Bandbreite semantischer Assoziationen zwischen allen geschäftlichen und technischen Datenbestandstypen.

Das erwin Data Literacy-Dashboard

Betrachten Sie den Fortschritt der Datenverantwortung beim Management von Unternehmensbeständen aus der Vogelperspektive und gehen Sie dann ins Detail, um wichtige Kennzahlen zu ermitteln und die Daten-Governance weiter voranzutreiben.

Interaktives Mindmapping

Betrachten, analysieren und filtern Sie Datenelemente und ihre Zuordnungen zu physischen, logischen und Daten-Governance-Metadaten.

Intelligente Datenabgleiche und Auswirkungsanalysen

Sehen und verstehen Sie den Weg der Daten durch das Unternehmen mit Herkunftsdarstellungen, die Spalte für Spalte oder Feld für Feld angezeigt werden können, und managen Sie Änderungen mit Echtzeit-Auswirkungsdiagrammen besser.

Erkennung vertraulicher Daten

Nutzen Sie KI zur schnelleren Identifizierung und Kennzeichnung vertraulicher Datenelemente, um die Compliance zu beschleunigen und datenbezogene Risiken zu reduzieren. Oder klassifizieren Sie Datenbestände durch Datenherkunft und Mindmaps in einem Schritt.

Leistungsstarke Benutzeroberfläche

Ändern Sie mühelos Ansichten, bewerten Sie Datenbestände und erstellen Sie To-do-Listen und Anfragen. Mit den elastischen Such- und KI-Funktionen können Sie ganz einfach relevante Datenbestände im Kontext finden und verstehen – in Sekundenschnelle.

Integration in erwin Data Catalog

Automatisieren Sie die Erstellung und Pflege einer detaillierten Metadatenlandschaft zur Synchronisierung von Datenkompetenz- und -Governance-Initiativen, mit Integration in erwin Data Catalog.

Kundenbewertungen

Datenkompetenz: Der Schlüssel zu Daten-Governance und datenbasierte Intelligenz

Durch die Kombination von erwin Data Literacy mit erwin Data Catalog etablieren Sie nicht nur ein robustes und nachhaltiges Daten-Governance-Framework, sondern erhöhen auch die datenbasierte Intelligenz im Unternehmen, um alle Mitarbeiter, die mit Daten arbeiten, effizienter, effektiver und kooperativer zu machen. Selbst kleine Änderungen in diesen Bereichen können laut IDC Produktivität, Analytik und die Geschäftsergebnisse verbessern. Durch die Kombination der beiden Produkte zur erwin Data Intelligence Suite von Quest wird das Bewusstsein für und der Zugriff auf die verfügbaren Datenbestände im Unternehmen gestärkt, eine Anleitung zu ihrer Nutzung bereitgestellt und die Einhaltung von Datenrichtlinien und Best Practices gewährleistet. Die Fähigkeit, Datenbestände mit erwin Data Intelligence zu entdecken, zu verstehen, zu steuern und zu sozialisieren, führt zu schnelleren Analysen und aussagekräftigen Erkenntnissen, die als Entscheidungsgrundlage dienen.

Jetzt starten

Datenkompetenz ist grundlegend für Daten-Governance, Datenqualität und Metadatenmanagement. Erweitern Sie die erwin Data Catalog-Funktionen mit erwin Data Literacy, um sicherzustellen, dass sowohl Ihre IT als auch Ihre geschäftlichen Stakeholder über Datenkompetenz und datenbasierte Intelligenz verfügen.

Support und Services

Produkt-Support

Holen Sie sich Unterstützung für die Installation, Konfiguration und Nutzung von erwin Produkten.

Support-Angebote

Wählen Sie die geeignete Supportstufe für die individuellen Anforderungen Ihres Unternehmens.